Wir benutzen Cookies, um Ihre Anwendung der Seite zu verbessern.Hier mehr lesen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Vertragsbeziehung zwischen dem Inhaber („Kunde“) einer Oslo Card und Stromma Norge AS (Stromma Norge). Mit dem Kauf einer Oslo Card erklärt sich der Kunde mit diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

Der Service, für den die Oslo Card zur Bezahlung verwendet werden kann, wird von der in der Oslo Card enthaltenen Attraktion angeboten. Der Kunde stimmt daher zu, dass er beim Besuch dieser Attraktion nur Vertragspartei des Anbieters der betreffenden Attraktion ist und nur die geltenden allgemeinen Geschäftsbedingungen für die betreffende Attraktion in Verbindung mit dem Besuch anwendbar sind.

Die in der Oslo Card enthaltenen Attraktionen werden in diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen als „Vertragsparteien“ der Oslo Card bezeichnet.

1. Oslo Card

Mit der Oslo Card soll der Zugang zu den Attraktionen, die auf der Website der Oslo Card angeboten werden, für den gewählten Zeitraum erleichtert werden.

Die Oslo Card ist mit einem QR-Code versehen. Die in der Karte enthaltenen Attraktionen sind verpflichtet, die Vorlage der Karte als vollständige Bezahlung des Besuchs der Attraktion zu akzeptieren.

Die Oslo Card hat eine Gültigkeitsdauer gemäß unten stehendem Artikel 5 und kann bis zu dem in Artikel 6 beschriebenen Höchstwert genutzt werden.

2. Der Kunde

Der Kunde ist die Person, für die die Oslo Card ausgestellt wird.

Die Oslo Card ist nur für eine Person gültig. Der Kunde kann jedoch Karten für andere Personen kaufen, die dann Nutzer dieser Karten sind. Die Oslo Card kann nicht weiterverkauft oder an Dritte abgegeben werden, mit Ausnahme von zugelassenen Vertriebsstellen der Produkte von Stromma Norge. Die Nutzung einer Karte zur Bezahlung eines Besuchs für mehr als eine Person gilt als Betrug und kann rechtliche Schritte nach sich ziehen.

3. Rechte und Pflichten des Kunden

Der Kunde muss seine Oslo Card mit dem Datum der ersten Nutzung versehen, sonst ist die Oslo Card nicht gültig. Der Kunde trägt dazu das Datum auf der Rückseite der Karte ein.

Während der Gültigkeitsdauer der Oslo Card darf der Kunde die von den auf der Website der Oslo Card aufgeführten Vertragsparteien angebotenen Attraktionen nutzen.

Der Kunde kann keinen Schadenersatz geltend machen, wenn er die Services nicht nutzt oder die Attraktion der Vertragspartei während der Nutzungsdauer der Karte geschlossen ist.

Stromma Norge haftet nicht für eine unzureichende Erbringung des von der Vertragspartei angebotenen Service, wie unter anderem Probleme hinsichtlich der Zugänglichkeit, sicherheitsrelevante Probleme oder Personenschäden während des Besuchs einer in der Karte enthaltenen Attraktion durch den Kunden. 

Stromma Norge ist nicht haftbar für Verkehr oder Wetter, der/das die Möglichkeit des Kunden beeinflusst, die inbegriffene Attraktion zu besuchen oder zu nutzen. Kunden von Stromma Norge ist bekannt und sie akzeptieren, dass Besuche der Attraktionen jeglicher Vertragsparteien freiwillig sind und ausschließlich auf ihre eigene Gefahr stattfinden. 

Etwaige Beschwerden sind direkt an die betreffende Vertragspartei zu richten. 

Die Oslo Card ist ein inhabergebundener Gutschein, und der Kunde ist für die sorgfältige Aufbewahrung seiner Oslo Card verantwortlich.

Bei Beanstandungen in Bezug auf den Kauf der Karte muss der Kunde sich direkt an Stromma Norge wenden.

4. Haftung

Stromma Norge haftet nicht für Unzulänglichkeiten, Schäden oder Verluste in Verbindung mit den von einzelnen Vertragsparteien angebotenen Services. Etwaige Beschwerden oder Ansprüche des Kunden betreffend die Nutzung eines Service einer Vertragspartei können daher nur bei der betreffenden Vertragspartei von Stromma Norge geltend gemacht werden. In einem solchen Fall gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der betreffenden Vertragspartei. Stromma Norge haftet nicht für Beschwerden, die während des Besuchs einer von der Vertragspartei angebotenen Attraktion durch den Kunden auftreten.

5. Gültigkeit

Die Oslo Card ist für einen, zwei oder drei aufeinanderfolgende Tage gültig. Die Karte wird aktiviert, wenn sie zum ersten Mal bei einer Attraktion registriert wird, und kann für die auf der Karte angegebene Anzahl an Stunden verwendet werden. Die Oslo Card hat eine Gültigkeitsdauer von einem (1) Jahr ab Kauf oder die auf der Karte angegebene Gültigkeitsdauer. Danach ist die Karte nicht mehr gültig.
Wird der Vertrag zwischen Oslo Card und einer Vertragspartei beendet, ist die Oslo Card für die betreffende Attraktion nicht mehr gültig.

6. Höchstwert

Wenn die Oslo Card für die Attraktionen verwendet wird, wird ein Wert von der Oslo Card abgezogen, der dem Eintritt entspricht. Die Oslo Card hat einen Höchstwert, was bedeutet, dass die Karte nur bis zu einem bestimmten Höchstwert für die vom Kunden genutzten Attraktionen verwendet werden kann. Dieser Wert steht vorher fest.

Der Höchstwert bei einer 24-Stunden-Karte liegt bei 1200 NOK, bei einer 48-Stunden-Karte 1500 NOK und bei einer 72-Stunden-Karte 2000 NOK. Ist der Höchstwert der Oslo Card erreicht, ist die Karte nicht mehr für eine weitere Nutzung gültig. Nicht genutzte Beträge werden nicht erstattet.

7. Kartenverlust

Bei Verlust oder Diebstahl einer Karte besteht kein Anspruch auf Zahlung einer Entschädigung oder Rückzahlung.

8. Widerrufsrecht

Stromma Norge unterliegt dem norwegischen Gesetz für Fernabsatz- und Haustürgeschäfte. Demnach hat der Kunde das Recht, den Kauf innerhalb von 14 Tagen nach Kauf zu widerrufen. Möchte der Kunde einen Kauf widerrufen, hat er Stromma Norge telefonisch oder per E-Mail binnen 14 Tagen nach dem Kauf zu kontaktieren. Die Oslo Card muss in einem solchen Fall an Stromma Norge an die unten angegebene Adresse zurückgeschickt werden. Der Käufer trägt das Rückporto und etwaige zusätzliche Kosten. Eine Erstattung erfolgt, sobald Ihre Oslo Card bei Stromma Norge eingegangen ist.

Adresse: 
Akershusstranda 15, 0150 Oslo

Der Kunde kann das Standard-Widerrufsformular verwenden, das hier abgerufen werden kann.

9. Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten, die für Käufe oder Anfragen erforderlich sind, z. B. Name, Adresse, Art der Karte, Datum, Uhrzeit, Telefonnummer und E-Mail-Adresse, werden nur im Rahmen der Datenschutzrichtlinien, die auf der Website der Oslo Card beschrieben sind, erhoben (siehe https://www.oslocard.com/de/datenschutz).

10. Sonstiges

Sonstige Vereinbarungen sind nur wirksam, wenn sie schriftlich erfolgen.

Stromma Norge trägt nach besten Kräften dafür Sorge, dass die Informationen auf seiner Website und in seinen Broschüren zur Oslo Card korrekt sind. Da sich aber die Öffnungszeiten der Vertragsparteien und die Gegebenheiten an Feiertagen und zu anderen Zeiten im Jahr ändern können, nachdem der Kunde die Karte gekauft hat, kann Stromma Norge nicht garantieren, dass die Öffnungszeiten der Vertragsparteien mit den Angaben auf der Website oder in den Broschüren übereinstimmen.

Stromma Norge haftet nicht für Verzögerungen oder andere Probleme im Zusammenhang mit der postalischen Zustellung der Karte.

11. Besondere Bestimmungen für Online-Käufe

Artikel 1 bis 10 gelten auch für Online-Käufe. Zusätzlich gelten für Online-Käufe folgende Bestimmungen:

11.1 Der Zweck der Website ist der Verkauf der Oslo Card.
11.2 Online-Käufe können nur mit einer gültigen Kreditkarte oder Charge Card abgeschlossen werden.

11.3 Personenbezogene Daten, die für Käufe und Anfragen notwendig sind, z. B. Name, Telefonnummer, Faxnummer oder E-Mail-Adresse, werden nur für die oben genannten Zwecke verwendet.

11.4 Sie können den Kauf der Oslo Card innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf widerrufen.

Zum Widerruf des Kaufs wenden Sie sich innerhalb der Widerrufsfrist über contact@oslocard.com an Stromma Norge.

Wenn Sie den Kauf vor Ablauf der Widerrufsfrist widerrufen, sind Sie verpflichtet, Ihre Oslo Card innerhalb von 30 Tagen an Stromma Norge AS, Akershusstranda 15, 0150 Oslo, zurückzusenden. Die Erstattung erfolgt nach Eingang der Karte bei Stromma Norge.

Sie tragen die mit der Rücksendung Ihrer Oslo Card verbundenen Kosten.

Das Widerrufsrecht für die Oslo Card innerhalb der Widerrufsfrist erlischt, wenn Sie Ihre Oslo Card aktiviert haben.